Singen macht Freude und ist heilsam.

singflugel-ohne
Singe, bis dein Herz Flügel bekommt!

Herzlich willkommen zum Singen im Raum Würzburg!
Du brauchst keine Vorkenntnisse oder Gesangsqualitäten
und bist so willkommen, wie Du bist.
Wir freuen uns, wenn Du zum Singen kommst!

Es wünscht Dir eine gute Zeit voller Sang und Klang
Amelie 

 

Im Raum Würzburg gibt es folgende Singmöglichkeiten:


Amelies Singkreis

Am 1. Samstag im Monat von 19 bis 21 Uhr

treffen sich bei mir in Zell etwa 12 (meist nur) Frauen.
Wir singen oft mehrstimmig mit Gitarrenbegleitung
einfache „Lieder des Herzens“ aus aller Welt,
auch Mantren, oft die „Come-together-songs“ von Hagara Feinbier,
auch mal Volkslieder oder was sich die Sängerinnen sonst so wünschen.
Da wir die Lieder immer mehrmals hintereinander singen, sind sie leicht zu lernen.
Mein Singen ist kostenlos, wer will, kann einen kleinen Betrag spenden.

(Manchmal verschiebt sich der Termin auf den 3. Samstag.)


Singen im Zendo

Am 2. und 4. Samstag im Monat  von 19 bis 21 Uhr

singe ich mit 10 bis 15 Sängerinnen und Sängern in Karlstadt im Zendo am Saupurzel. Die Lieder sind ähnlich wie oben, ein Blatt mir den Liedertexten ist vorhanden.
Für den sehr schönen Raum dort zahlt jeder 4 €
und wer möchte, kann für mich eine kleine Spende geben.
Der Treffpunkt für Mitfahrgelegenheit der WürzburgerInnen
ist um 18.30 Uhr am Veitshöchheimer Kindergarten, Sendelbachstraße 4.


Singen mit Franz

Am 2. und 4. Dienstag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr 

singen wir mit Franz Berwind wechselweise bei mir in Zell oder in Margetshöchheim. Wir sind so 10 Sängerinnen und Sänger,
das Liedgut ist so ähnlich wie meines, die Liedertexte werden in die Mitte gestellt.
Da Franz von der Musik lebt, gibt jeder 10 € – und das ist es ganz bestimmt wert! Mitfahrgelegenheit kann telefonisch vereinbart werden.

Zu allen Singmöglichkeiten wird von mir immer per Email eingeladen.